Schulqualität

Leitlinie für unsere Arbeit und die Gestaltung unseres Schullebens ist unser Schulprogramm, das einer ständigen Überprüfung und Überarbeitung unterliegt. Eine Optimierung der Unterrichtsqualität ist eine Zielstellung, an der wir beständig arbeiten, wie auch an der Weiterentwicklung unserer Oberschule als Lern– und Lebensort in Markkleeberg. Eines der Hauptziele bleibt dabei unsere Mittelschüler zu bestmöglichen Hauptschul– bzw. Realschulabschlüssen zu führen und sie im Vorfeld bereits auf die spätere Berufs– und Arbeitswelt vorzubereiten. Wichtige Voraussetzung dafür ist die Entwicklung der Methodenkompetenz, d.h. Arbeitsweisen zu beherrschen,  unterschiedlichste  Aufgabenniveaus verstehen und lösen  zu können sowie über eine große Auswahl an  Problemlösestrategien zu verfügen. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die Entwicklung der Sozialkompetenz, die u.a. in den SL –Stunden besonders trainiert wird oder auch die Entwicklung von Medienkompetenz, eine der Hauptaufgaben der Schule des 21. Jahrhunderts. Die gute mediale Ausstattung unserer Schule wirkt unterstützend, unsere Schüler auch in diesem Punkt fit für die Zukunft zu machen. Diese aber auch  allen anderen wichtigen Aspekte für eine gute Schulqualität überprüfen wir regelmäßig und schlussfolgern die weiteren Schritte in unserer Arbeit um durch weitere Zielstellungen den Erfordernissen und Entwicklungsprozessen gerecht zu werden.

Songtexte

HOME

SCHULPORTRÄT

EXTERNE EVALUATION

BERUFSORIENTIERUNG