Biologieolympiade

Hart wurde an den Bioaufgaben gearbeitet.

Wir sind stolz auf die Ergebnisse unserer  Teilnehmer an der diesjährigen Biologieolympiade.

Am 29. Oktober 2018 konnten sich die besten Biologie-Schüler unserer achten Klassen wieder bei der traditionellen schulinternen Bio-Olympiade messen. 10 Schülerinnen und Schüler beantworteten dazu zahlreiche Fragen aus allen Themengebieten der Klassen 5 bis 8. Besonders erfreulich war dabei, dass die Fragen aus der zurückliegenden Klassenstufe 7 fast fehlerfrei beantwortet werden

konnten. Erwartungsgemäß war das bei den weiter zurückliegenden Themen nicht bei allen der Fall - schließlich kam in den vergangenen Jahren jede Menge neues Wissen hinzu, das den Stoff aus Klasse 5 etwas beiseite schob. Dennoch konnten alle Teilnehmer mindestens die Hälfte aller Fragen richtig beantworten - eine Prüfung wäre somit zu 100 % bestanden und die Bio-Lehrerschaft somit hochzufrieden. Ebenso bemerkenswert ist die Höchstpunktzahl des besten Teilnehmers, der mit 50 von 56 erreichbaren Punkten ein tolles Ergebnis ablieferte. Damit lag er 5 Punkte vor dem Zweiten, den dritten Platz teilten sich zwei Mädchen mit je 41 Punkten.

Wie immer erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und die diesmal 4 Erstplatzierten auch noch einen kleinen Preis.

Die Bio-Lehrer bedanken sich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen und freuen sich schon auf die Bio-Olympiade der 5. Klassen im Frühjahr."

HOME