Neigungskurse Klasse 9

Songtexte

HOME

KLASSE 7

KLASSE 8

 

Kulinarische Weltreise

In diesem Kurs  begeben wir uns auf eine Reise zu den verschiedenen Kulturen der Welt und lernen fremde Kulturen auch über den Gaumen besser kennen. D.h., ihr taucht wöchentlich über das Kochen in fremde Kulturen ein, denn Kochkunst ist in fast jedem Land ein besonderes Kulturgut und die Berührung mit fremden Küchen vermittelt viel über die Traditionen und die Gastlichkeit der Bevölkerung. 

Kursleiterin: Frau Schimmel

 

 Fit for fun– Kurs für fitnessorientiertes Freizeitverhalten

Möchtest du etwas für deinen Körper, deine Fitness, dein Gewicht und dein Selbstbewusstsein tun? Dann bist du hier richtig. Der Fit-for-fun-Kurs beginnt mit einem Gesundheitscheck, wir testen und schulen Konzentration und Koordination, Kraft, Ausdauer und Mut. Du kennst dich aus mit  BMI-Faktor, Fettlösern und Fettnäpfchen, Kraftpaketen und Relaxen. - Weshalb macht Hungern dick? Fitness beginnt im Kopf.

Kursleiter: Herr Herold

 

BIONIK – Lernen von der Natur

Bionik betreiben - was bedeutet das? Der Kurs lädt zu einem Streifzug durch die faszinierende Welt der Bionik ein. Lernen von der Natur heißt, aus der belebten Welt Anregungen - wie Oberflächeneffekte, Konstruktionen, Verfahrensweisen und Entwicklungs-prinzipien biologischer Systeme - für die Technik zu nutzen.

Kursleiterin: Frau Paslack

 

 

Floorball

Der Umgang mit einem kleinen, schnellen Ball in Verbindung mit dem Stock erfordert ein hohes Maß an Disziplin, Fairness, Konzentration, Koordination und Kondition.

Deshalb steht nicht so sehr der sportliche Erfolg im Mittelpunkt der Übungsstunden, sondern die Förderung der Kinder. Sie selbst werden  sich zunehmend mehr Disziplin beim Üben und Spielen abverlangen, da sonst kein Spiel zustande kommt. Das Üben der Schlägertechnik verlangt ein hohes Maß an Konzentration und Koordination.

Im Laufe des Jahres werden die koordinativen Anforderungen höher, insbesondere die Differenzierungsfähigkeit und die Orientierungsfähigkeit werden entwickelt.

Schwerpunkte jeder Stunde sind

der faire Umgang miteinander

die  Kooperationsbereitschaft in der Gruppe

die  Einhaltung von Normen und Regeln

die  Entwicklung koordinativer Fähigkeiten

Kursleiter: Herr Seifert

 

Französisch als zweite Fremdsprache (Fortführung)

festgelegter Teilnehmerkreis

 

Kursleiterin: Frau Eichler