Schulclub

Entspannen: Gemeinsam beim Tischtennis

Zu Futtern gibt´s natürlich auch etwas!

...oder zweisam beim Poolbillard.

Viele Brettspiele laden ….

...zum Ausprobieren ein.

Computer dürfen nicht fehlen!

Schulclubleiter Robert Lüddecke:

"Alles glänzt! So schön neu!", um mal Peter Fox zu zitieren. Der Schulclub ist endlich endgültig angekommen in seinen neuen, schönen Räumen. Wo früher der Schlemmerkeller war, stehen jetzt Billard- und Kickertisch, die Wii, zwei Computer, eine Sitzecke und all das andere was es im Schulclub so geben muss. Neu ist neben der Musikanlage auch die Küche, in der wir jetzt einmal pro Woche ein leckeres und günstiges Mahl zubereiten können. Für das leibliche Wohl sorgen sonst die üblichen Snacks und Kleinigkeiten. Wertgegenstände können in Schließfächern aufbewahrt werden, wenn man sie in Sicherheit wissen will, oder einfach nur unbeschwert an der neuen Tischtennisplatte spielen will. Es ist also alles vorhanden, um nach der Schule noch ein wenig Spaß zu haben, bis der Bus kommt, das Ganztagsangebot anfängt, oder man halt nach Hause muss.

Der Club ist für alle Schülerinnen und Schüler der Mittelschule da, während der Öffnungszeiten kann man nach Belieben kommen und gehen, die Benutzung der Spiele ist kostenlos. Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 12:30 bis 16:00.

HOME